top of page

Geschichte der Oasi Sorgente

Das Haus hat eine lange und reiche Geschichte. Es wurde im 17. Jahrhundert erbaut und diente als Kuhfarm. Es wurde von der Familie Cansacchi erbaut, die damals eine prominente Familie in der Gegend war und ihren Palast in der nahegelegenen Stadt Montecampano hatte.

fullsizeoutput_3b78.heic

Im Laufe der Jahre wurde das Haus von Generation zu Generation weitergegeben und blieb ein Bauernhaus.  Danach wurde es als Hebammenklinik genutzt und versorgte die örtliche Gemeinde mit der Grundversorgung. Wir haben so viele Menschen getroffen, deren eigene Großeltern in unserem Haus geboren wurden oder die jemanden kannten, dessen Großeltern hier geboren wurden!

Das Haus stand etwa 50 Jahre lang verlassen, bevor es 1998 von den Vorbesitzern gekauft wurde. Es lag fast in Trümmern!  Sie haben es in nur 8 Monaten restauriert und in einen Agriturismo mit 5 Apartments umgewandelt. Sie haben das Land auch terrassiert und viele der Bäume und Grünflächen hinzugefügt, die wir heute sehen! Sie nutzten es auch als Rückzugszentrum für ihre Meditations- und Bewusstseinserweiterungsaktivitäten.

AIesc1svRWC1onRM1ADP3g.jpg
fullsizeoutput_3b78.heic
fullsizeoutput_3b78.heic

Es gibt Gerüchte, dass die Grotte auf unserem Grundstück ein etruskisches Grab war, das vor Tausenden von Jahren von einer fortgeschrittenen vorrömischen Gesellschaft erbaut wurde. In dieser Gegend gibt es viele solcher Gräber.  Leider hat ein Erdbeben vor einigen Jahren einen Großteil davon zum Einsturz gebracht. Aber wir sind bestrebt, die Überreste dieses faszinierenden Stücks Geschichte aufzudecken und unseren Gästen zugänglich zu machen.

Es ist erstaunlich, an die ganze Geschichte zu denken, die sich innerhalb der Mauern unseres B&B und Retreat-Zentrums abspielt. Wir freuen uns darauf, es mit Ihnen zu teilen!

fullsizeoutput_3b7b.heic
bottom of page